Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung im Eichelmann 2019 "Wieder starke Kollektion"
und bei Falstaff "neues Talent"

Weine

Unser Sortiment
Unser Sortiment gliedert sich in die vier Bereiche: GUTSWEINE, TERROIR, EDITION und S-LINE. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen die einzelnen Bereiche kurz erläutern, um Sie bei Ihrer Weinauswahl zu unterstützen.

Die S-line umfasst klassische sowie internationale Rebsorten aus Spitzenlagen. 30 – 50 jährige Weinberge bilden die Grundlage der hohen Qualität unserer S-line. Alle Trauben werden ausschließlich in liebevoller Handarbeit gelesen. Die Weine werden spontan und ohne Zusätze, größtenteils im Holzfass, vergoren. Sie reifen anschließend bis kurz vor der Abfüllung auf der Vollhefe. Die Roten verweilen 18 Monate, die Weißen 7 Monate in unserem Barriquekeller. Ertragsziel: 30 bis 35 hl

Die Edition bildet das Mittelsegment der EiseleWeine. Alte Weinberge mit klassischen Sorten bekommen hier ihren großen Auftritt. Die Weine werden überwiegend im Holzfass ausgebaut. Wie auch die S-Line werden die Trauben ausschließlich von Hand gelesen und die Weine ebenso spontan und ohne Zusätze vergoren. Die Roten liegen 12 Monate die Weißen 5 Monate auf der Vollhefe in unserem Barriquekeller. Ertragsziel: 50 bis 60 hl

Die Terroir Weine, man könnte sie auch Ortsweine nennen, sind die Basis unseres Sortiments. Verschiedene Lagen geküsst vom Terroir des Neckartals werden hier zu einer Einheit. Die TerroirWeine sind unkompliziert und trinkfreudig. Zum Teil spontan vergoren, reifen sie in der Regel 6 bis 8 Monate im Stahltank. Ertragsziel: maximal 80 hl

Die Gutsweine aus der Literflasche bieten eine solide Qualität und sind für den alltäglichen Genuss pur oder als spritzige Schorle ein toller Begleiter. Mit einem Ertragsziel von maximal 100 hl werden selbstverständlich auch diese Weine qualitätsbewusst an- und ausgebaut.

Der Weingut Eisele Newsletter
Aktuelles vom Weingut, neue Weine im Shop und Sonderaktionen.

Newsletter abonnieren